Hohe Acht

Hier an der Hohen Acht, dem höchsten Berg der Eifel, haben Sie Gelegenheit dazu!

Auf der Suche nach den topographischen Höhepunkten dieser Landschaft sind es oft Vulkane, die sich an die Top-Positionen gesetzt haben. Auch die Hohe Acht ist ein Vulkankegel, der sich mit seinem Basaltschlot durch den alten Gebirgsrumpf gearbeitet hat und nun 50 Meter über ihn hinausragt.

Vom alten Gebirge, das einmal alpine Gipfel hatte, ist nur noch der Grundstock übrig geblieben. Jahrmillionen haben an ihm genagt und es zu einem von langgezogenen Höhenrücken zergliederten Plateau eingeebnet.

So kommen viele Gipfel der Eifel als markante Einzelpunkte im Panorama kaum zur Geltung. Erst wenn wir aus den steilen Tälern einen Rücken erklimmen müssen, verschafft sich der Gipfel den notwendigen Respekt. „Hu-ac“ – hohe Spitze - wurde die Hohe Acht von den Kelten genannt, denn auch für sie war sie einer der wenigen markanten Zacken im alten Gebirgsrumpf.

Der Waldweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite führt Sie auf den Gipfel mit Aussichtsturm und herrlichem Panoramablick über die Eifel bis Westerwald und Hunsrück.


Willkommen

Der nationale Geopark Laacher See und der Natur- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel lädt Besucher zu einer Entdeckungstour auf der 280 km langen „Deutschen Vulkanstraße“ ein.

Die ausgeschilderte Ferien- und Erlebnisstraße verbindet 39 erschlossene geologische, kulturhistorische und industriegeschichtliche Sehenswürdigkeiten rund um das
Thema Eifelvulkanismus.

Dabei eröffnet sich dem Besucher eine Vielfalt an vulkanischen Überresten wie Maare, Schlackenkegel, Lavaströme, Dome und zahlreiche sprudelnde Quellen. In Museen, Infozentren und Bergwerken wird das feurige Naturerbe anschaulich und 
allgemeinverständlich aufbereitet. 

Kontaktinfo

Vulkanregion Laacher See

Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen

Telefon.: +49 (0)2636 194 33

E-Mail:
info(a)vulkanregion-laacher-see.de

Internet:
http://www.vulkanregion-laacher-see.de

Mehr...

Sie haben Fragen zur deutschen Vulkanstraße, möchten Ihren Aufenthalt im Vulkanland / Eifel planen dann nutzen Sie unser Kontaktformular. Klicken Sie einfach im Menü auf Kontakt. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten.

 Flyer "Deutsche Vulkanstraße" 
 [hier klicken] 

Partner

Vulkanregion Laacher See
Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen
Telefon.: +49 (0)2636 194 33
E-Mail: tourist(a)brohltal.de
www.vulkanregion-laacher-see.de

Natur- & Geopark Vulkaneifel GmbH
Mainzer Str. 25
54550 Daun
Telefon: +49 (0)6592 933 203
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.geopark-vulkaneifel.de

VULKANPARK GmbH
Rauschermühle 6
56637 Plaidt
Telefon: +49 (0) 2632 98 75 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vulkanpark.com

MEHR ERFAHREN?

Wir senden Ihnen gerne ein Info-Paket zu, damit Sie alle Details zur Vulkanstraße erhalten.

zum Kontaktformular