Bad Bertich

Heilendes Wasser Angenehme 32°C hat das Wasser, das sich aus großer Tiefe auf den Weg zu uns gemacht hat.

Und es hat etwas Besonderes im Gepäck – heilsame Elemente, die sich aus dem Gestein lösen, an dem es vorbeifließt. Uralte Meeresablagerungen, die sich im Rheinischen Schiefergebirge geschichtet haben, versorgen das Wasser vor allem mit viel Natriumsulfat, was die Quelle hier in Bad Bertrich zu der einzigen Glaubersalztherme in Deutschland macht. Besondersbei Stoffwechselerkrankungen besitzt das Heilwasser legendäre Heilkräfte.

Und das wussten auch schon die alten Römer, die hier in Bertriacum bereits vor rund 2.000 Jahren ein prächtiges Badegebäude mit Säulentempel erbauten. Dass Bad Bertrich von sieben erloschenen Vulkanen umgeben ist, zeigt sich ein paar hundert Meter außerhalb des Ortszentrums. Dort birgt die so genannte Käsegrotte in einem Seitental des Üßbaches eine geologische Rarität. Die Verwitterung hat den Basaltsäulen eine besondere Form verliehen. Das alte vulkanische Gestein ähnelt nun einer Reihe aufgestapelter Käselaiber. 


TIPP:
 Folgen Sie einfach der beschilderten Geo- Route Bad Bertrich und lassen Sie sich auf dem etwa zehn Kilometer langen Wanderweg zu den geologischen Besonderheiten des Ortes führen. Nähere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information nur 50 Meter von hier. 


Willkommen

Der nationale Geopark Laacher See und der Natur- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel lädt Besucher zu einer Entdeckungstour auf der 280 km langen „Deutschen Vulkanstraße“ ein.

Die ausgeschilderte Ferien- und Erlebnisstraße verbindet 39 erschlossene geologische, kulturhistorische und industriegeschichtliche Sehenswürdigkeiten rund um das
Thema Eifelvulkanismus.

Dabei eröffnet sich dem Besucher eine Vielfalt an vulkanischen Überresten wie Maare, Schlackenkegel, Lavaströme, Dome und zahlreiche sprudelnde Quellen. In Museen, Infozentren und Bergwerken wird das feurige Naturerbe anschaulich und 
allgemeinverständlich aufbereitet. 

Kontaktinfo

Vulkanregion Laacher See

Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen

Telefon.: +49 (0)2636 194 33

E-Mail:
info(a)vulkanregion-laacher-see.de

Internet:
http://www.vulkanregion-laacher-see.de

Mehr...

Sie haben Fragen zur deutschen Vulkanstraße, möchten Ihren Aufenthalt im Vulkanland / Eifel planen dann nutzen Sie unser Kontaktformular. Klicken Sie einfach im Menü auf Kontakt. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten.

 Flyer "Deutsche Vulkanstraße" 
 [hier klicken] 

Partner

Vulkanregion Laacher See
Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen
Telefon.: +49 (0)2636 194 33
E-Mail: tourist(a)brohltal.de
www.vulkanregion-laacher-see.de

Natur- & Geopark Vulkaneifel GmbH
Mainzer Str. 25
54550 Daun
Telefon: +49 (0)6592 933 203
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.geopark-vulkaneifel.de

VULKANPARK GmbH
Rauschermühle 6
56637 Plaidt
Telefon: +49 (0) 2632 98 75 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vulkanpark.com

MEHR ERFAHREN?

Wir senden Ihnen gerne ein Info-Paket zu, damit Sie alle Details zur Vulkanstraße erhalten.

zum Kontaktformular