VULKANLAND EIFEL Abenteuer auf Schritt und Tritt Entstehung & Geschichte Im Herzen Europas

Mehr erfahren? Wir senden Ihnen gerne ein Info-Paket zu! > hier klicken

Impressionen Vulkanstraße

30. Arensberg: Ausgehöhlter Vulkan

30. Arensberg: Ausgehöhlter Vulkan

Sehenswürdigkeiten

Zwei Vulkanausbrüche schufen einen Berg, wo vorher keiner war. Das erste Mal vor etwa 32 Millionen Jahren: Aufsteigendes Magma bahnt sich seinen Weg durch Schiefer-, Kalk- und Sandsteinschichten nach oben und reißt mit ungeheurer Kraft Gesteinsblöcke mit sich.

8. Mayener Grubenfeld: Ausgebrochen, abgebaut, angeschaut

8. Mayener Grubenfeld: Ausgebrochen, abgebaut, angeschaut

Sehenswürdigkeiten

Die Geschichte des Mayener Grubenfeldes beginnt mit dem Ausbruch des Bellerberg-Vulkans vor rund 200.000 Jahren.

19. Vulcano-Infoplattform: Freche Gipfel

19. Vulcano-Infoplattform: Freche Gipfel

Sehenswürdigkeiten

Hätten Sie gewusst, dass sich im gesamten Gebiet der Eifel mehr als hundert vulkanische Erhebungen zählen lassen?

29. Dreiser Weiher

29. Dreiser Weiher

Sehenswürdigkeiten

Prickelnde Grüße aus dem Inneren der Erde! Es knallt ganz fürchterlich, wenn Wasser und Magma aufeinander treffen.  

18. Ulmen: Junger Heißsporn

18. Ulmen: Junger Heißsporn

Sehenswürdigkeiten

Das Ulmener Maar ist mit seinen 10.900 Jahren der jüngste Vulkan Deutschlands. 

9 Gleitfalte: Eis im Vulkan!

9 Gleitfalte: Eis im Vulkan!

Sehenswürdigkeiten

Der Abbau von vulkanischem Material am Dachsbusch fraß sich immer tiefer in den alten Schlackenkegel.